NOID & Thomas Stempkowski, raj Klagenfurt

Vom 23.11. – 26.11.2016 werden das Klagenfurter „raj“ und das KE Theater ein Podium für zeitgenössische Musik, Jazz, Performance und Film bis hin zur Klanginstallation sein. KünstlerInnen aus Österreich, Südamerika, China, Frankreich, Luxemburg … teilen sich hier die Bühne.

Mit: Richard Bruzek, Martina Cizek, Matthias Erian, Susanna Gartmayer, Matias Guerra, Franz Hautzinger, Maria Hoppe, Jessica Huijnen, Elena Kakaliagou, Didi Kern, Frantz Loriot, Elise Mory, Sapia Nedwed, Noid, Roland Rathmair, Lisa Rozmann, Ingrid Schmoliner, Thomas Stempkowski, Yoann Trellu, Tamara Wilhelm, Hui Ye, Werner Zangerle