Feuerholz

                          (Foto by Sascha Osaka)

Angela Stummer–Stempkowski, Harfe
Thomas Stempkowski, Kontrabass

Der Name Feuerholz steht für den Charakter, mit dem dieses Duo- in der Besetzung Harfe und Kontrabass – Werke aus der Renaissance bis hin zu zeitgenössischer Musik interpretiert. Mittelalterliche Tanzmusik trifft auf argentinischen Tango, zeitgenössische E-Musik folgt auf barocke Sonaten und romantische Werke wechseln sich mit Jazzstandards ab …

In den, speziell für dieses Ensemble geschaffenen, Arrangements entstehen facettenreiche Klangfarben.

Repertoire: Beethoven, Bottesini, Chaplin, Debussy, Dvorak, Fauré, Mahler, Misek, Monk, Piazzolla, Stempkowski ua.

MerkenMerken